| 00:00 Uhr

Nacht der Kirchen lockt mit Kabarett und Musik

Saarbrücken. Zur ersten saarlandweiten Nacht der Kirchen am Pfingstsonntag, 19. Mai, öffnen evangelische und katholische Gotteshäuser ihre Pforten. bera

47 Kirchen laden von 20 bis 24 Uhr dazu ein, Kirchenräume neu zu entdecken. Veranstalter sind die evangelischen und katholischen Kirchen an der Saar zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen. Sie erwarten mehr als 12 000 Besucher. Mit einem Gottesdienst in der Saarbrücker Ludwigskirche beginnt die Nacht der Kirchen um 18 Uhr. Schirmherrin ist Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU). Das Programm reicht von der Kabarett- und Eine-Welt-Kirche bis hin zur Blaulicht-Kirche der Polizeiseelsorge. Musikalisch gibt es neben Taizé-Gesängen Alte Musik, Rock, Jazz, Friedenslieder und Chansons.

nacht-der-kirchen-saar.de