Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:28 Uhr

Musik der Liebe am Freitag in der Martinskirche

Köllerbach. Am Freitag, 24. September, singt das Neunkirchner Vokaloktett "Cantamus" unter der Leitung von Andreas Ganster um 19 Uhr in der Martinskirche in Köllerbach Lieder der Liebe und Abendlieder. Es kommen einige Gesänge des 16. Jahrhunderts und etliche aus der Zeit der Romantik zu Gehör

Köllerbach. Am Freitag, 24. September, singt das Neunkirchner Vokaloktett "Cantamus" unter der Leitung von Andreas Ganster um 19 Uhr in der Martinskirche in Köllerbach Lieder der Liebe und Abendlieder. Es kommen einige Gesänge des 16. Jahrhunderts und etliche aus der Zeit der Romantik zu Gehör. Auf dem Programm stehen Werke von Gottfried August Homilius, Thomas Morley, Orlando di Lasso, Friedrich Glück, Felix Mendelssohn Bartholdy, Johannes Brahms, Armin Knab, Wenzel Müller, Josef Rheinberger, Max Reger und Robert Schumann. Der Eintritt ist frei. Es wird eine Kollekte für den Erhalt der Martinskirche erbeten. red