| 21:06 Uhr

Motorraddieb gibt auf: Wer sah ihn?

GüdingenMotorraddieb gibt auf: Wer sah ihn?Die Polizei sucht Zeugen eines letztlich gescheiterten Motorraddiebstahls. Der Täter knackte irgendwann nach Montag, 18 Uhr, das Lenkradschloss einer dunkelroten Suzuki GSF 600. Aber er schob die Maschine nur von der Bühler Straße bis zum Ende der Bahnstraße. Die Freundin des Besitzers entdeckte die Suzuki am Dienstag um 13 Uhr

GüdingenMotorraddieb gibt auf: Wer sah ihn?Die Polizei sucht Zeugen eines letztlich gescheiterten Motorraddiebstahls. Der Täter knackte irgendwann nach Montag, 18 Uhr, das Lenkradschloss einer dunkelroten Suzuki GSF 600. Aber er schob die Maschine nur von der Bühler Straße bis zum Ende der Bahnstraße. Die Freundin des Besitzers entdeckte die Suzuki am Dienstag um 13 Uhr. redHinweise an die Polizei unter Tel. (06 81) 9 87 20.BurbachBrückenbaustelle sorgt für DiskussionenDie gesperrte Grüneichbrücke zwingt auf dem Weg durch Burbach zu Umwegen. Deswegen fordern Betroffene, die Malhofenbrücke wieder für Autos befahrbar zu machen. Auch das stößt auf Kritik. Anwohner fürchten, die Brücke sei der Belastung nicht gewachsen. > Seite C 2SaarbrückenStadt erneuert den TierfriedhofBürgermeister Kajo Breuer hat den modernisierten und verschönerten Tierfriedhof Habsterhöhe vorgestellt. Die Stadt verbesserte auf dem 14 Hektar großen Gelände unter anderem die Wege zu den Gräbern. Zudem soll die Neugestaltung verhindern, dass Müll in die Grabrinnen geworfen wird. > Seite C 3 RegionalverbandWeiterbildung darf nicht mit 40 aufhörenViele Manager an der Saar haben das Problem des Bevölkerungsrückgangs und die Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt noch nicht erkannt. Das war eine der Hauptthesen einer FDP-Diskussion in der Arbeitskammer. > Seite C 5