| 00:00 Uhr

Ministerpräsidentin bringt saarländische Spezialitäten mit

Zum Frühstück gab es für den Alm-Ebi auf der Halde Reden Leckereien aus dem Saarland und moralische Unterstützung durch die Ministerpräsidentin. Foto: Anika Meyer
Zum Frühstück gab es für den Alm-Ebi auf der Halde Reden Leckereien aus dem Saarland und moralische Unterstützung durch die Ministerpräsidentin. Foto: Anika Meyer FOTO: Anika Meyer
Kreis Neunkirchen/Landsweiler-Reden. . Honig und Brot aus Auersmacher, Quark aus dem Bliesgau und Müsli aus Saarlouis – zum gemeinsamen Frühstück mit dem Alm-Ebi, SR3-Moderator Eberhard Schilling, auf der Sommeralm in Landsweiler-Reden hatte Annegret Kramp-Karrenbauer Produkte mitgebracht, die sie bisher auf ihrer Sommertour durch das Saarland gesammelt hat. ani

Auch Marmelade und einen Frucht-Smoothie, beides selbst gemacht, packte die Ministerpräsidentin aus. "Sensationell! Mir geht's richtig gut hier", freute sich der Alm-Ebi. Schwerpunkt von Kramp-Karrenbauers Sommertour sind mittelständische Unternehmen und Institutionen des demografischen Wandels: "Gestern habe ich in einem Altersheim gekocht, das hat sehr viel Spaß gemacht. Heute geht es zur Marienhausklinik und Firmen hier im Kreis." Dass die Alm auch auf dem Programm steht, war selbstverständlich: "Das ist ja eine richtige Attraktion hier. Außerdem will ich den Alm-Ebi moralisch unterstützen." < Weitere Berichte und B 1