Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:20 Uhr

Merzig: 48 Wohnungen auf Ex-Brauereigelände

Merzig: 48 Wohnungen auf Ex-BrauereigeländeMerzig. In Merzig sollen auf dem Gelände der ehemaligen Saarfürst-Brauerei 48 Eigentumswohnungen mit einer Größe zwischen 80 und 148 Quadratmetern Wohnfläche entstehen

Merzig: 48 Wohnungen auf Ex-BrauereigeländeMerzig. In Merzig sollen auf dem Gelände der ehemaligen Saarfürst-Brauerei 48 Eigentumswohnungen mit einer Größe zwischen 80 und 148 Quadratmetern Wohnfläche entstehen. Das als "Palais Saarfürst" bezeichnete Vorhaben wurde gestern im Rathaus von Oberbürgermeister Alfons Lauer und Vertretern der Ottweiler Baugesellschaft (OBG), dem Projektträger, vorgestellt. Die ehemaligen Saarfürst-Betriebsgebäude werden seit Schließung der Brauerei als Markthalle genutzt. Für die neuen Wohnungen würde die Markthalle abgerissen. Der Quadratmeterpreis der Wohnungen soll zwischen 1975 und 2850 Euro liegen. Die Investitionssumme liegt bei 10,5 Millionen Euro. cbeHIV-SchnelltestszurückgerufenSaarbrücken. Das saarländische Gesundheitsministerium weist auf den Rückruf des im Internet erhältlichen HIV-Schnelltests "ImmunoCheck HIV 1 & HIV 2 Rapid Test" hin. Es sei nicht sichergestellt, dass der HIV-Bluttest zu einem korrekten Ergebnis führt. Darum dürfe er im europäischen Wirtschaftsraum nicht verkauft werden. Grundsätzlich rät Gesundheitsminister Gerhard Vigener zu HIV-Tests bei Ärzten, in Kliniken oder einem Gesundheitsamt. redIn Berlin gibt es Musik aus Bubach-CalmesweilerBerlin. Das Blasorchester des Musikvereins Bubach-Calmesweiler wird am 22. Mai den offiziellen Festakt zu der Feier "60 Jahre Bundesrepublik Deutschland" auf dem Berliner Gendarmenmarkt begleiten. "Für den Verein ist das eine große Ehre", sagte Vorsitzender Michael Zwar. Wie der Verein gestern mitteilte, hat auch Ministerpräsident Peter Müller lange Jahre in diesem Orchester als Klarinettist gespielt. redPolizisten beschützenKüken vor AngriffenSaarbrücken. Polizisten sind am Sonntag in Saarbrücken zu einem tierischen Einsatz gerufen worden. Eine Passantin hatte vier Entenküken aus einem Kanalschacht im Fasanerieweg befreit. Bevor die Entenfamilie schließlich unbeschadet die Saar erreichte, mussten die begleitenden Beamten noch die Enten vor den Angriffen zweier Raben, eines Eichelhähers und einer Katze schützen. redAchtung, hier blitzt heute die PolizeiSaarbrücken. Für diese Strecken hat die Polizei heute Geschwindigkeitskontrollen angekündigt: auf der A 8 zwischen dem Kreuz Neunkirchen und dem Dreieck Friedrichsthal, auf der A 620 zwischen den Dreiecken Saarbrücken und Saarlouis, auf der B 10 zwischen Eppelborn und Neububach, auf der L 126 zwischen Quierschied und St. Ingbert sowie in Wadern. red