| 00:00 Uhr

,,Mein Saarland“ in alten Bildern

Auf solche und ähnliche Bilder hoffen wir: Junge Saarländer in den 1950er Jahren vor der Kulisse der Völklinger Hütte. Foto: Landesarchiv
Auf solche und ähnliche Bilder hoffen wir: Junge Saarländer in den 1950er Jahren vor der Kulisse der Völklinger Hütte. Foto: Landesarchiv FOTO: Landesarchiv
Liebe Leserin, lieber Leser, haben Sie alte Foto-Alben zu Hause, oder einen zerschlissenen Schuhkarton mit historischen Bildern aus Opas Kamera? Sind Sie im Besitz fotografischer oder schriftlicher Dokumente aus längst vergangenen Zeiten? Haben Sie Freude daran, in einer Zeit zu schwelgen, in der es keine Smartphones und Touchpads gab, keine Computer und digitalen Fotoapparate? Wenn Sie nur eine dieser Fragen mit „Ja“ beantworten können, sind Sie für uns – und für alle Saarländerinnen und Saarländer – von großem Interesse. Denn die SZ startet im September ein Projekt, das nicht nur „vergilbte“ Erinnerung weckt, sondern auch die Fantasie anregt. Ihre Saarbrücker Zeitung

"Mein Saarland" heißt das 68 Seiten starke Magazin, in dem die Geschichte des Saarlandes und der Saarländer mit Bildern von Saarländern erzählt wird. Ein hochwertiges Heft, in dem Leserinnen und Leser selbst zu Wort kommen und ihre eigenen Geschichten erzählen. Ein Hochglanz-Projekt, das für Großpapa und Großmama ebenso interessant ist wie für Mutter und Vater oder Tochter und Sohn.

Sie können Teil dieses einmaligen Projekts werden, wenn Sie uns Ihre Fotos und Geschichten zuschicken oder auf der Geschäftstelle der SZ in der Saarbrücker Eisenbahnstraße abgeben. Am einfachsten ist der Postweg an die Adresse:

Saarbrücker Zeitung

Frau Carina Becker

Gutenbergstraße 11 - 23

66103 Saarbrücken

Stichwort: Mein Saarland.

Legen Sie die Fotos bei, die Sie interessant finden, schreiben Sie ein paar erklärende Zeilen dazu, geben Sie insbesondere Ihre Adresse und Telefonnummer (und, wenn möglich: Ihre Mailadresse) an. Wir setzen uns dann gegebenenfalls mit Ihnen in Verbindung. Ganz wichtig: Ihre Unterlagen erhalten Sie selbstverständlich zurück. Einsender, deren Beiträge veröffentlicht werden, erhalten als Dankeschön ein Exemplar des Magazins gratis.

Verlag und Redaktion der Saarbrücker Zeitung freuen sich sehr auf Ihre Zuschriften. Das erste Heft "Mein Saarland" erscheint am 25. September 2013. Für SZ-Abonnenten natürlich zum Vorzugspreis.