| 20:18 Uhr

Max-Planck-Gymnasium stellt sich Eltern von Viertklässlern vor

Saarlouis. Das Max-Planck-Gymnasium Saarlouis (MPG) bietet am Freitag, 10. Dezember, 18 Uhr, eine Informationsveranstaltung für die Eltern der Klassenstufe vier der Grundschulen an

Saarlouis. Das Max-Planck-Gymnasium Saarlouis (MPG) bietet am Freitag, 10. Dezember, 18 Uhr, eine Informationsveranstaltung für die Eltern der Klassenstufe vier der Grundschulen an. Die Schulleitung und Vertreter der Fachgruppen werden die Schule vorstellen, die Organisation und die pädagogischen Prinzipien der Orientierungsphase erläutern und Informationen über die Schullaufbahn am Gymnasium geben. Räume und Einrichtungen der Schule können besichtigt werden.Das MPG ist ein mathematisch-naturwissenschaftliches Gymnasium mit einem bilingualen Zusatzangebot "EnglischPlus". Einen klaren naturwissenschaftlichen Akzent setzt das MPG bereits in Klasse fünf mit dem Profilfach "Naturforschen". Mit dem laufenden Schuljahr können die Schüler ab der Klassenstufe acht zum ersten Mal anstelle von Physik das Fach Informatik als Hauptfach belegen. Damit steht Informatik gleichberechtigt neben den anderen naturwissenschaftlichen Fächern. Schüler können mit Wirtschaftslehre, Wirtschaftsenglisch und international anerkannten Abschlüssen in Englisch (Cambridge) und Französisch (DELF) Zusatzqualifikationen erwerben. red