| 20:32 Uhr

Verdächtiger in U-Haft
Mann bewaffnet sich mit Messer und stellt Einbrecher

Ein Einbrecher war am Samstag in eine Wohnung nahe der Goldenen Bremm in Saarbrücken eingedrungen.
Ein Einbrecher war am Samstag in eine Wohnung nahe der Goldenen Bremm in Saarbrücken eingedrungen. FOTO: Friso Gentsch / dpa
Saarbrücken. Ein mutiger Wohnungsbesitzer hat der Polizei geholfen, einen mutmaßlichen Einbrecher zu fassen. Von red


Wie die Polizei mitteilt, war der Täter am Samstag in eine Wohnung nahe der Goldenen Bremm in Saarbrücken eingedrungen. Als er die Wohnung durchsuchte, wurde er vom Besitzer überrascht. Einen Moment lang standen sich der mit einem Hammer bewaffnete Eindringling und der Besitzer, der sich mit einem Messer bewaffnet hatte, einander gegenüber. Der Einbrecher flüchtete, der Besitzer folgte ihm, doch der Täter entkam. Zuvor war er bereits in eine weitere Wohnung in dem Haus eingebrochen. Am Sonntag entdeckte der Wohnungsbesitzer den mutmaßlichen Täter zufällig auf einem Parkplatz und rief die Polizei. Der 33-Jährige sitzt in U-Haft.

>>>Weitere Polizeimeldungen finden Sie auf der Homepage der Saarbrücker Zeitung unter: Blaulicht