| 20:18 Uhr

Ludwig von der Saar forscht im Kaffeehaus

OmmersheimLudwig von der Saar forscht im KaffeehausUnter dem Motto "Operation Schwenga - jetzt geht's ans Inngemachde" forscht der Roger Wack alias "Prof. Dr. Ludwig von der Saar" am Freitag, 15. Mai, um 20.30 Uhr im Kaffeehaus in Ommersheim, Saar-Pfalz-Straße 94, tief im "saargenhaften" saarländischen Gemütsdschungel

OmmersheimLudwig von der Saar forscht im KaffeehausUnter dem Motto "Operation Schwenga - jetzt geht's ans Inngemachde" forscht der Roger Wack alias "Prof. Dr. Ludwig von der Saar" am Freitag, 15. Mai, um 20.30 Uhr im Kaffeehaus in Ommersheim, Saar-Pfalz-Straße 94, tief im "saargenhaften" saarländischen Gemütsdschungel. redEintritt: acht EuroRubenheimSparkassen-Galerie zeigt Werke von Rossberger "Harmonie in Farbe" heißt die neue Ausstellung, die bis 1. Juni in der Rubenheimer Sparkassen Galerie "Altes Rathaus" zu sehen ist. Zu sehen sind gemalte Werke des pfälzischen Künstler Hans Rossberger aus Hütschenhausen. Geöffnet ist die Ausstellung jeweils sonntags zwischen elf und 18 Uhr. Terminvereinbarungen für andere Zeiten sind beim Aussteller selbst, Telefon (06372) 3197, möglich. ott AlschbachJutta Lindner tritt in der Festscheune aufDie saarländische Kabarettistin Jutta Lindner alias "Nachtschwester Lackmeier" sorgt für Unterhaltung bei der "Maibock-Gala" unter dem Motto "Wild und witzig" am kommenden Samstag, 16. Mai, ab 18 Uhr in der Festscheune von Gut Lindenfels in Alschbach. Nach einer Waldführung mit Jägern erwartet die Gäste ein Wildmenü aus der Küche des "Hubertushofes" in Niederwürzbach, gewürzt mit Kabarett und weiteren Überraschungen. redAnmeldungen im "Hubertushof" unter Tel. (06842) 65 44.St. Ingbert Rathausgalerie zeigt Werke von FrauenWerke von 22 Künstlerinnen der "Gruppe Steinberg" unterschiedlichster Stilrichtungen sind derzeit in der St. Ingberter Rathausgalerie "Am Markt" zu sehen. Die Ausstellung läuft bis einschließlich Freirag, 19. Juni. casDie Rathausgalerie ist montags bis donnerstags von acht bis 18 Uhr, freitags von acht bis zwölf Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.St. IngbertErnest Barth stellt in der Galerie Steines ausIn der Bilder- und Blumengalerie Steines in der St. Ingberter Fußgängerzone (Kaiserstraße) ist noch bis Ende Mai eine neue Kunst-Ausstellung zu sehen. Der Maler Ernest Barth zeigt unter dem Titel "Beauté de la nature" Werke in Aquarell, Öl, Acryl und Pastell. Zu sehen sind die Bilder Barths zu den üblichen Geschäftszeiten. cas