| 00:00 Uhr

Limbacher Straßen wegen Sportveranstaltung gesperrt

Limbach. Der Termin hat zwar noch etwas Zeit, aber man sollte sich jetzt schon auf Straßensperrungen gefasst machen. Denn am Samstag, 24. red

August, findet der "Internationale Halbmarathon und Zehn-Kilometer-Volkslauf" des TV 06 Limbach statt, an dem rund 500 Läufer teilnehmen werden. Aus diesem Grund werden folgende Zufahrten in den Laufbereich zwischen 16.30 und 20 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt:

Hauptstraße, bei der Einmündung Ostumgehung (L 222); Ludwigsthaler Straße, bei Einmündung in die Hauptstraße; Hauptstraße, bei der Einmündung "Zum Schwimmbad"; Westumgehung ("Zum Schwimmbad"), bei der Einmündung Friedrichstraße; Friedrichstraße, bei der Einmündung in die Theobald-Hock-Straße; In den Stockgärten, bei Einmündung in die Ostumgehung (L 222).

Wichtig für alle Besucher an jenem besagten Samstag, 24. August, ist: In dem angegebenen Zeitraum sind neben der Sperrung der eigentlichen Laufstrecke auch Zu- und Abfahrten mit Kraftfahrzeugen in den Innerortsbereich von Limbach (Karree zwischen Hauptstraße, Ostumgehung, Bahnlinie und Westumgehung) nicht möglich.

Das heißt, man kann am Samstagnachmittag Limbach entweder nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen.