| 23:19 Uhr

Liederkranz Fürth wird 95 Jahre

 Beim Liederkranz Fürth ehrte Manfred Stein (links) langjährige Mitglieder. Foto: Willi Hiegel
Beim Liederkranz Fürth ehrte Manfred Stein (links) langjährige Mitglieder. Foto: Willi Hiegel
Fürth. Mit zwei unterhaltsamen Chorkonzerten in der Mehrzweckhalle feierte der Gesangverein Liederkranz Fürth sein 95-jähriges Bestehen

Fürth. Mit zwei unterhaltsamen Chorkonzerten in der Mehrzweckhalle feierte der Gesangverein Liederkranz Fürth sein 95-jähriges Bestehen. Für einen stimmungsvollen Auftakt hatten am Samstagabend sieben befreundete Gesangsformationen gesorgt, und "da waren schon einige gute Chöre dabei", erinnerte sich Dietmar Biehl, der Vorsitzende des Jubiläumsvereins, tags darauf an die Qualität der Mitwirkenden. Für beste Unterhaltung in der voll besetzten Halle hatten der Männerchor und der Frauenchor des Liederkranz Fürth, die Männerchöre aus Steinbach und Winterbach, das Ensemble a cappella Winterbach, der gemischte Chor Urweiler und das Ligamentum vocale Urexweiler gesorgt. "Das war sehr gut gestern Abend", betonte auch der Fürther Ehren-Ortsvorsteher Heinrich Schmidt. "Wir haben uns auch für heute viele gute Freunde eingeladen", versicherte der Vorsitzende Dietmar Biehl zu Beginn des zweiten Freundschaftssingens. Wiederum dabei waren die beiden Chöre des gastgebenden Vereins unter Leitung des Ehepaares Ludmilla und Hans-Werner Will, der gemischte Chor Dörrenbach, die Sängervereinigung Mainzweiler, der Gesangverein "Haste Töne" Niederkirchen, die Sängervereinigung Furpach und der gemischte Chor Harmonie Werschweiler. Die Konzertveranstaltung am Sonntag hatten der Saarländische Chorverband und der Jubiläumsverein zum Anlass genommen, verdiente Mitglieder zu ehren. Der Gesangverein Liederkranz Fürth ernannte Berthold Wachter, Günter Stiltz und Heinrich Schmidt zu Ehrenmitgliedern und würdigte mit dieser Auszeichnung deren langjährige Vereinstreue sowie ihr großes Engagement zum Wohle des Chorgesangs. Die Ehrungen durch den Saarländischen Chorverband nahm Manfred Stein vor, der zweite Vorsitzende des Kreis-Chorverbandes Neunkirchen. Er dankte Gerd Neu und Alban Keller für 60 Jahre, Manfred Neufang und Siegmund Benoist für 50 Jahre Chorgesang sowie Gerhard Jochum für 40 Jahre aktive Sängertätigkeit. Für 25 Jahre Chormitgliedschaft wurden Rudi Lehmann, Werner Bettinger, Herbert Hapchette und Vorsitzender Dietmar Biehl ausgezeichnet. heb