| 20:26 Uhr

Letzte Blutspende für dieses Jahr beim Namborner Roten Kreuz

Namborn. Zum vierten und letzten Mal in diesem Jahr lädt der Ortsverein Namborn des DRK am Dienstag, 18. September, zum Blutspenden ein. Von 17 Uhr bis 20 Uhr stehen das Ärzteteam des DRK-Blutspendedienstes Rheinland-Pfalz/Saar und die Helfer des Ortsvereins im Dorfgemeinschaftsraum der Gemeinschaftsschule bereit

Namborn. Zum vierten und letzten Mal in diesem Jahr lädt der Ortsverein Namborn des DRK am Dienstag, 18. September, zum Blutspenden ein. Von 17 Uhr bis 20 Uhr stehen das Ärzteteam des DRK-Blutspendedienstes Rheinland-Pfalz/Saar und die Helfer des Ortsvereins im Dorfgemeinschaftsraum der Gemeinschaftsschule bereit.Erstspender werden gebeten, mindestens 45 Minuten vor Ende des Spendetermins zu kommen. Ortsvereinsvorsitzender Armin Werle betont, dass der Blutbedarf groß ist und ruft dazu auf, Blut für medizinische Notfälle zu spenden.


Das Namborner DRK blickt an diesem Abend auf 40 Jahre Blutspende zurück. Seitdem haben dort bis jetzt 11 581 Personen Blut gespendet.

Der Ehrenvorsitzende des Vereins, Raimund Schwan, koordiniert seit Anfang an diese Blutspendetermine. Er erinnert sich: "Am 4. Oktober 1972 begann diese stolze Serie mit 78 Spendern." Das bislang beste Einzelergebnis liegt bei 118 Spendern. se