Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:32 Uhr

Inklusion
Lehrerverband begrüßt CDU-Bildungspapier

Saarbrücken.

Der Verband Reale Bildung (VRB) hält das Bildungspapier der Saar-CDU für einen „Schritt in die richtige Richtung“. Die CDU hatte sich unter anderem für die Einrichtung von sogenannten Außenklassen ausgesprochen (die SZ berichtete). Der VRB hält es für sinnvoll, die derzeitige Inklusionpraxis an Schulen zu überdenken. In Außenklassen könnten Schüler noch einmal besonders gefördert werden, teilte der Verband mit. Voraussetzung dafür seien jedoch multiprofessionelle Teams aus Pädagogen, Sonderschulpädagogen und Regelschullehrern.