| 19:12 Uhr

Landtag wählt einstimmig drei Vize-Präsidenten

Isolde Ries Foto: T. Gundelwein
Isolde Ries Foto: T. Gundelwein FOTO: T. Gundelwein
Saarbrücken. (oli) In seiner Sitzung am Mittwoch wählte der Landtag des Saarlandes auch die drei Vize-Präsidenten, die Landtagspräsident Klaus Meiser (CDU) nun zur Seite stehen. Einstimmig wurden Isolde Ries (SPD), Günter Heinrich (CDU) und Barbara Spaniol (Die Linke) gekürt. CDU und SPD hatten zusammen mit Linke und AfD ein Gesetzentwurf erarbeitet, der auch der stärksten Oppositionsfraktion ein Vizepräsidenten-Amt einräumt.

(oli) In seiner Sitzung am Mittwoch wählte der Landtag des Saarlandes auch die drei Vize-Präsidenten, die Landtagspräsident Klaus Meiser (CDU) nun zur Seite stehen. Einstimmig wurden Isolde Ries (SPD), Günter Heinrich (CDU) und Barbara Spaniol (Die Linke) gekürt. CDU und SPD hatten zusammen mit Linke und AfD ein Gesetzentwurf erarbeitet, der auch der stärksten Oppositionsfraktion ein Vizepräsidenten-Amt einräumt.


Meiser hat zudem zwei neue Abgeordnete vereidigt: Frank Wagner (CDU), der für Roland Theis (CDU) nachrückt; Theis ist nun Justiz-Staatssekretär. Und für Sozialministerin Monika Bachmann (CDU) folgt Volker Oberhausen (CDU) nach. Zu Beginn hatte der Landtag zunächst der Opfer des Attentats von Manchester gedacht.



Günter Heinrich Foto: Heinrich
Günter Heinrich Foto: Heinrich FOTO: Heinrich
Barbara Spaniol Foto: Martina Schilling/Coverface
Barbara Spaniol Foto: Martina Schilling/Coverface FOTO: Martina Schilling/Coverface