Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

„Kunst am Ho(o)f“ verspricht ein Fest der Kreativität zu werden

Hoof. Die Früchte ihrer Kreativität präsentieren 18 Künstler und Kunsthandwerker auf der Hobbykunstausstellung „Kunst im Ho(o)f“ am Donnerstag, 15. August (Maria Himmelfahrt) in der Hoofer Bruchwiesstraße im Hof- und Gartengelände der Künstlerin Anja Biersa und im Wiesengarten von Bernd und Anita Kunz. kp



In ihrer "Scherwel-Werkstatt" offeriert Biersa selbst den Besuchern ihre bunten Mosaike. Zusammen mit dem "Wastel" aus Hoof, Frank Andreas Danneck, initiiert Anja Biersa jährlich zwei Mal, an Christi Himmelfahrt und an Maria Himmelfahrt, diese Kunstausstellung auf dem Nebenhügel und in der Bruchwiese in Hoof. Die Besucher können die verschiedensten, nicht alltäglichen Kunstwerke, bestaunen. Boris und Daniela Mittelbach aus Thalfang zeigen mittelalterlich geprägte Lederartikel wie Gürteltaschen, Tischbecher und Geldbeutel. Der Hoofer Künstler Wastel offeriert seine Arbeiten aus Leder, Holz und Steinen. Martin Eckert aus Oberthal ist mit Holzdrechselarbeiten dabei. Dorle Michel und Anette Hamm aus Grünstadt und Kaiserslautern präsentieren Stickereien und Stoffvögelchen und der Indianer-Kurt aus Hoof und seine Enkelin Marie bieten Indianerschmuck und Bikeraccessoires den Besuchern an. Bei David Schneider aus Berschweiler geht es um kreative Stahl- und Schrottgestaltung, bei Iris und Holger Trenz aus St. Wendel um Wohnaccessoires für Biker. Carmen Riga aus Hoof präsentiert ihre Kräuterliköre und Jennifer Fell, ebenfalls aus Hoof, ihre Seifen und Cremes.

Die Ausstellung beginnt um 11 Uhr und endet gegen 20 Uhr. Die Hobbykünstler sind den ganzen Tag anwesend und stehen den Besuchern Rede und Antwort. Der Eintritt ist frei.