| 00:00 Uhr

Kreuzbund informiert über Thema Betreuung

Homburg VHS-Infoabendefür die Sprachkurse Die Geschäftsstelle der VHS Homburg ist in der Zeit vom 22. Juli bis 16. red

August geschlossen. Das neue Kursjahr beginnt am 16. September. Am 11. und 12. September, 18 bis 20 Uhr, finden Infoabende für alle Sprachkursinteressierten in der Paul-Weber-Schule, kaufmännische Berufsschule, statt. Mittwochs stehen die Dozenten für die Sprachen Englisch und Französisch, donnerstags die Sprachkursleiter für Deutsch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch und Türkisch Rede und Antwort. Kursinteressierte können sich bezüglich der Wahl des am besten geeigneten Kurses beraten lassen und anmelden.

Die Programmhefte für das Kursjahr 2013/2014 sind ab 20. August im Rathaus, Stadtbus-Büro im Talzentrum, Stadtbücherei und in den Buchhandlungen erhältlich. Internetnutzer können sich ab Ende Juli unter www.vhs.homburg.de informieren.

Homburg

SPD-Stammtischim Brauhaus


Die SPD in Homburg lädt ein zum Stammtisch 60+. Zu Gast ist diesesmal Hans-Jürgen Burkart vom VdK Homburg. Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 30. Juli, 16 Uhr, im Brauhaus Homburg.

Homburg

Kreuzbund informiertüber Thema Betreuung

Der Kreuzbund Homburg lädt zu einem Informationsabend zu den Themen: Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuung am Dienstag, 23. Juli, nach Bechhofen ein. Referent ist Michael Neiss vom Betreuungsnetzwerk (SKFM) in der Diözese Speyer. Beginn ist um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Bechhofen, Im Schmittenflur 5.

Höchen

Hundefreunde bittenSonntag zum Rennen



Die Hundefreunde Höcherberg laden für Sonntag, 21. Juli, ab 10Uhr, zu ihrem fünften Hunderennen auf dem Gelände am Krähenwäldchen ein. Die Bahn ist 50 Meter lang, gestartet wird in mehreren Alters- und Größenklassen.

Infos: www.hf-hoecherberg.de.

Homburg

Grillnachmittag an der Wanderhütte

Das Bahn-Sozialwerk veranstaltet am 7. August ab 15 Uhr an der Ski- und Wanderhütte an der Schlangenhöhle in Einöd einen Grillnachmittag. Es gibt Kaffee und Kuchen.

Anmeldungen sind bei der Betreuungsstelle erforderlich.