| 19:13 Uhr

Kramp-Karrenbauer wird als „Politikerin des Jahres“ geehrt

München. Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer wird am Donnerstag in München mit dem "Signs Award" ausgezeichnet. Die CDU-Politikerin erhält den Sonderpreis als "Politikerin des Jahres", wie die Weimer Media Group und "Journal International - The Home of Content", die den Preis verleihen, mitteilten. Die Laudatio wird die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) halten. In weiteren Kategorien werden unter anderem der Unternehmer Jochen Schweizer und der Sänger Max Giesinger ausgezeichnet. 2016 waren unter den Preisträgern Winfried Kretschmann (Grüne), Theo Waigel (CSU) und EZB-Präsident Mario Draghi. red

Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer wird am Donnerstag in München mit dem "Signs Award" ausgezeichnet. Die CDU-Politikerin erhält den Sonderpreis als "Politikerin des Jahres", wie die Weimer Media Group und "Journal International - The Home of Content", die den Preis verleihen, mitteilten. Die Laudatio wird die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) halten. In weiteren Kategorien werden unter anderem der Unternehmer Jochen Schweizer und der Sänger Max Giesinger ausgezeichnet. 2016 waren unter den Preisträgern Winfried Kretschmann (Grüne), Theo Waigel (CSU) und EZB-Präsident Mario Draghi.