| 20:32 Uhr

Kampf gegen Wohnungseinbrecher
Kontrolltag von Polizei und Gendarmerie

Saarbrücken. Im Kampf gegen Wohnungseinbrüche haben Landes- und Bundespolizei am Mittwoch zwischen 14 und 20 Uhr gemeinsam mit der französischen Gendarmerie aus Boulay-Moselle und Creutzwald umfangreiche Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen durchgeführt. Wie die Polizei gestern mitteilte, wurde der Bereich Überherrn (L 167, B 269n), Saarlouis (B 405 Auf der Dellt) und Hemmersdorf kontrolliert. 100 Einsatzkäfte kontrollierten mehr als 230 Fahrzeuge und Personen. Insgesamt wurden elf Ordnungswidrigkeitenanzeigen im Bereich Verkehr und Einreise sowie vier Strafanzeigen unter anderem wegen Urkundenfälschung und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Ziel des Kontrolltages war die Erhöhung der Aufklärungsquote bei Wohnungseinbruchsdelikten.