| 20:19 Uhr

Klingende Maibowle des Saar-Wind-Orchestra wird jetzt serviert

Rilchingen-Hanweiler. Am Samstag, 16. Mai, 20 Uhr verwandelt sich die Mehrzweckhalle Rilchingen-Hanweiler wieder in einen frühlingshaft geschmückten Konzertsaal. Das Saar-Wind-Orchestra lädt zur traditionellen "Klingenden Maibowle" ein, dem Konzerthöhepunkt des Jahres an der oberen Saar

Rilchingen-Hanweiler. Am Samstag, 16. Mai, 20 Uhr verwandelt sich die Mehrzweckhalle Rilchingen-Hanweiler wieder in einen frühlingshaft geschmückten Konzertsaal. Das Saar-Wind-Orchestra lädt zur traditionellen "Klingenden Maibowle" ein, dem Konzerthöhepunkt des Jahres an der oberen Saar. In diesem Jahr sind französische Musiker des Musique Municipale de Grosbliederstroff unter der Leitung von Jean Claude Karmann Gäste in Rilchingen-Hanweiler. Neben den berühmten amerikanischen Komponisten George Gershwin, Leonard Bernstein und John Williams werden auch Figuren der Weltliteratur wie Huckleberry Finn und der Graf von Monte Christo Thema des Konzertprogramms sein. Ein Höhepunkt des Abends soll das Solo-Stück zweier Flötistinnen aus den Reihen des Saar-Wind Orchestras werden. Der Eintritt zur "Klingenden Maibowle" kostet zehn Euro. Karten gibt es in allen Schreibwarenläden der Gemeinde Kleinblittersdorf, bei den Orchestermitgliedern oder an der Abendkasse, die ab 19 Uhr geöffnet ist. Die Besucher erwartet nach dem Konzert eine Cocktailbar mit der klassischen Maibowle. leh