Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:12 Uhr

Kleinblittersdorfs Feuerwehr macht überflutete B 51 frei

Auersmacher. Starker Regen hat am Mittwochnachmittag die B 51 zwischen Auersmacher und Rilchingen-Hanweiler überschwemmt. Das Wasser schoss in solchen Mengen bergab, dass die Ablaufschächte es nicht mehr fassten. Wie Gemeindewehrführer Peter Dausend weiter mitteilte, sorgten 20 Feuerwehrleute dafür, dass das Wasser abfließen konnte

Auersmacher. Starker Regen hat am Mittwochnachmittag die B 51 zwischen Auersmacher und Rilchingen-Hanweiler überschwemmt. Das Wasser schoss in solchen Mengen bergab, dass die Ablaufschächte es nicht mehr fassten. Wie Gemeindewehrführer Peter Dausend weiter mitteilte, sorgten 20 Feuerwehrleute dafür, dass das Wasser abfließen konnte. Deswegen sperrte die Polizei die Bundesstraße 51 etwa zwei Stunden lang. Ein Experte prüfte auf Bitten der Feuerwehr noch vorsichtshalber, ob das Wasser den Bahndamm in Mitleidenschaft gezogen hatte. Mit einem ähnlichen Einsatz machte der Löschbezirk Sitterswald die überflutete Straße nach Auersmacher passierbar. ole