| 00:00 Uhr

Kitas: Kritik an Gebühren für das Ausstellen von Bescheinigungen

Homburg. Der Kreiselternausschuss der Kindertageseinrichtungen im Saarpfalzkreis hat auf seiner jüngsten Sitzung die Einführung von Verwaltungsgebühren kritisiert, die fällig werden, sobald eine Beitragsbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt ausgestellt wird. Nach Auskunft einiger Elternvertreter werde im Pfarrverband Blieskastel und in Mandelbachtal dafür eine Gebühr von bis zu zehn Euro erhoben, die von den Eltern für das Ausstellen einer entsprechenden Bescheinigung zu entrichten ist. red

Nach Auskunft des Bistums Speyer habe die Nachfrage nach entsprechenden Bescheinigungen derart zugenommen, dass sich die Träger nicht mehr in der Lage sähen, diese kostenfrei auszustellen; nach Einführung der Gebühren habe die Nachfrage deutlich nachgelassen. > Bericht folgt