| 20:14 Uhr

Kirchenpräsident spricht morgen in der Martin-Luther-Kirche

St. Ingbert. Am Donnerstag, 28. Mai, ist Kirchenpräsident Christian Schad in St. Ingbert zu Gast. Im Rahmen der 150-Jahrfeier der Martin-Luther-Kirche spricht der Präsident der pfälzischen Landeskirche über "Zukunft der Kirche, Kirche der Zukunft". Kirchen in Deutschland, auch die pfälzische Landeskirche, befinden sich gegenwärtig in einer Umbruchsituation

St. Ingbert. Am Donnerstag, 28. Mai, ist Kirchenpräsident Christian Schad in St. Ingbert zu Gast. Im Rahmen der 150-Jahrfeier der Martin-Luther-Kirche spricht der Präsident der pfälzischen Landeskirche über "Zukunft der Kirche, Kirche der Zukunft". Kirchen in Deutschland, auch die pfälzische Landeskirche, befinden sich gegenwärtig in einer Umbruchsituation. Der christliche Glaube versteht sich längst nicht mehr von selbst. Dennoch: Wie kann Kirche auch in Zukunft ein Ort sein, an dem Menschen Halt und Orientierung finden? Wie muss das Evangelium kommuniziert werden, dass es Resonanz hervorruft und Neugier erzeugt, dass es Zeitgenossen als Lebensgewinn einzuleuchten vermag? Fragen, auf die Kirchenpräsident Christian Schad an diesem Abend, der um 19 Uhr in der St. Ingberter Martin-Luther-Kirche beginnt, Antworten zu geben versucht. red