| 20:15 Uhr

Kindergarten-Befürworter wollen demonstrieren

Ludweiler/Fürstenhausen. Befürworter eines Neubaus des evangelischen Kindergartens in Fürstenhausen wollen am morgigen Donnerstag um 18 Uhr vor dem Johannes-Calvin-Haus in Ludweiler demonstrieren. Der Bevollmächtigtenausschuss der evangelischen Kirchengemeinde Völklingen-Warndt trifft sich dann dort zu einer Sitzung

Ludweiler/Fürstenhausen. Befürworter eines Neubaus des evangelischen Kindergartens in Fürstenhausen wollen am morgigen Donnerstag um 18 Uhr vor dem Johannes-Calvin-Haus in Ludweiler demonstrieren. Der Bevollmächtigtenausschuss der evangelischen Kirchengemeinde Völklingen-Warndt trifft sich dann dort zu einer Sitzung. Zum "stillen Protest" im Vorfeld am Donnerstag ruft eine Eltern- und Bürgerinitiative "Pro evangelischer Kindergarten Fürstenhausen" rund um die Elternausschuss-Vorsitzende Sylvia Schleipfer auf. Die Eltern wollen auf einen Beschluss noch an diesem Abend im Bevollmächtigtenausschuss drängen. Ansonsten entscheide das neue gewählte Presbyterium in seiner Oktober-Sitzung. In dieses Presbyterium sind nach SZ-Informationen vorwiegend Gemeindemitglieder gewählt worden, die dem Erhalt der Auferstehungskirche Wehrden/Geislautern Vorrang vor einem Kindergarten-Neubau geben. er