| 20:52 Uhr

Kinder-Uni startet ab November in die nächste Runde

Saarbrücken. Auch in diesem Winter gibt es in Saarbrücken wieder eine Kinder-Uni, bei der Professoren der Saar-Universität ihre komplizierten Fachgebiete kinderleicht erklären. Neugierige Mädchen und Jungen zwischen acht und 14 Jahren können sich ab sofort zu den Kinder-Vorlesungen anmelden, die von der Universität des Saarlandes und der Saarbrücker Zeitung gemeinsam organisiert werden

Saarbrücken. Auch in diesem Winter gibt es in Saarbrücken wieder eine Kinder-Uni, bei der Professoren der Saar-Universität ihre komplizierten Fachgebiete kinderleicht erklären. Neugierige Mädchen und Jungen zwischen acht und 14 Jahren können sich ab sofort zu den Kinder-Vorlesungen anmelden, die von der Universität des Saarlandes und der Saarbrücker Zeitung gemeinsam organisiert werden.Für das kommende Wintersemester stehen vier spannende Vorlesungen auf dem Programm: Los geht es am 9. November mit dem Thema Mikroben. Professor Mathias Herrmann wird erklären, dass die kleinen Lebewesen nicht nur böse Krankmacher sind, sondern dass wir ohne sie gar nicht leben könnten. Am 7. Dezember dreht sich alles um die Erderwärmung. Professorin Liselotte Diester-Haaß erklärt den Kindern, warum Tiere am Nordpol darunter leiden, wenn es auf der Erde immer wärmer wird. Die dritte Vorlesung am 11. Januar hält Professor Roland Brünken. Bei ihm erfahren die jungen Studenten, was man eigentlich in der Schule lernt und ob man das für das spätere Leben auch braucht. In der letzten Vorlesung am 8. Februar erklärt der Computerexperte Professor Andreas Zeller, wie ein Computer funktioniert.


Alle Vorlesungen finden um 16 Uhr im Audimax, dem größten Hörsaal auf dem Saarbrücker Campus, statt. Sie dauern rund 45 Minuten und werden für die begleitenden Eltern in einen Nebenhörsaal übertragen. Die Anmeldung ist schriftlich mit dem Coupon auf der Kinderseite (Seite F8) dieser SZ-Ausgabe oder im Internet möglich. aba

uni-saarland.de/kinderuni



saarbruecker-zeitung.de

/kinderuni