| 20:05 Uhr

Kinder- und Waldfest über Pfingsten im Püttlinger Jungenwald

Püttlingen. Das Kinder- und Waldfest des Wander- und Unterhaltungsvereins "Edelweiß" an Pfingsten im Püttlinger Jungenwald hat eine jahrzehntelange Tradition. Am morgigen Samstag wird die Neuauflage gegen 19 Uhr mit einem Fassanstich eröffnet. Anschließend gestaltet die Gruppe I Ragazzi das Open-Air-Programm musikalisch, kündigt Pressewart Bernd Himbert an

Püttlingen. Das Kinder- und Waldfest des Wander- und Unterhaltungsvereins "Edelweiß" an Pfingsten im Püttlinger Jungenwald hat eine jahrzehntelange Tradition. Am morgigen Samstag wird die Neuauflage gegen 19 Uhr mit einem Fassanstich eröffnet. Anschließend gestaltet die Gruppe I Ragazzi das Open-Air-Programm musikalisch, kündigt Pressewart Bernd Himbert an. Himbert weist auch darauf hin, dass das Fest an allen drei Tagen kulinarische Höhepunkte aus der Edelweiß-Küche zu bieten hat. An Pfingstsonntag gibt es zunächst einen Frühschoppen sowie Kinderspiele, Basteleien und eine Kindertombola. Ab 16 Uhr spielt die Band Blue Sky auf. Am Pfingstmontag erwartet die Besucher ein erneuter Frühschoppen, während am Nachmittag die Jugendabteilung des Vereines mit der traditionellen Kinderdisco aktiv wird. Mit Unterhaltungsmusik beschließt am Montag ab 16 Uhr die Gruppe Die Tonis das diesjährige Wald- und Kinderfest, für deren Gelingen "für alle Fälle", also auch für mögliche Schlechtwetterlagen, ein geräumiges Festzelt aufgebaut werde, so Himbert abschließend. et