| 00:00 Uhr

Kinder tauchen als Legionäre in die Römerzeit ein

Schwarzenacker. Unter dem Motto „Dienstags gehen wir ins Römermuseum“ wird Kindern wähernd der Sommerferien an jedem Dienstag von 14 bis 18 Uhr die Möglichkeit geboten, in verschiedene Bereiche aus der Lebenswelt der Römer einzutauchen. Am Dienstag, 6. red

August, dreht sich alles um "Legionäre in Schwarzenacker". Was gehörte alles zur Ausstattung eines römischen Legionärs? Wie schwer war sein Marschgepäck? Dies und mehr wird erklärt. Die "Jung-Legionäre" fertigen am Nachmittag ihre eigene Ausrüstung mit Helm, Schild und Schwert.

"Arbeiten mit Ton und Wolle" stehen in der letzten Ferienwoche, am 13. August, im Mittelpunkt. Wie sah eine römische Töpferei aus, welche Gegenstände wurden aus Ton gefertigt? Wolle - wo kam sie her, wie wurde daraus eine Tunika? All dies wird anschaulich erklärt. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Veranstaltung und Kind 17 Euro. In diesem Betrag sind sämtliche Materialkosten sowie ein Imbiss und Getränke eingeschlossen. Aufgrund der begrenzten Plätze ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldung unter Tel.: (0 68 48) 73 07 77.

roemermuseum-

schwarzenacker.de.