| 00:00 Uhr

Kinder hatten Spaß im Turner-Ferienlager

Heusweiler Kinder hatten Spaß im Turner-Ferienlager Kasino-Abend, Geisterwanderung, Mini-Playback-Show und eine Erfrischung im Losheimer Stausee – den teilnehmenden Kindern wurde im Ferienlager der Saarländischen Turnerjugend (STJ) viel geboten. Seit drei Jahren findet die Freizeit auf dem Waldfestplatz in Britten statt. red

Mit dabei waren auch Kinder vom TV Heusweiler. >

Sport regional

Völklinger Fußballerverpatzen Auftakt



Der SV Röchling Völklingen hat am ersten Spieltag der Fußball-Oberliga das Derby beim FC Hertha Wiesbach mit 1:3 verloren. In der Abwehr leisteten sich die Hüttenstädter zu viele Aussetzer, in der Offensive ließen sie klare Torchancen aus. Keine zwei Minuten war das Spiel alt, da klingelte es erstmals im Völklinger Tor. Sammer Mozains Ausgleich ließ Hoffnung aufkeimen, doch ein Doppelschlag von Björn Recktenwald entschied die Partie zu Gunsten des Aufsteigers. "Wir haben aus eigener Blödheit verloren", kommentierte Röchling-Stürmer Mozain die Pleite zum Saisonstart. >

Eiweiler

Kinderkleiderbörsein der Schulturnhalle

Der Förderverein Pusteblume (Vereinigung der Freunde und Förderer des Kindergartens Eiweiler) lädt für Sonntag, 8. September, 14 bis 16 Uhr, zu einer Kinderkleiderbörse in der Schulturnhalle Eiweiler ein. Der Erlös aus Kuchen- und Getränkeverkauf kommt dem Kindergarten zu Gute.

Tischreservierungen sind nur am heutigen Montag von 9 bis 12 Uhr unter Telefon (0 68 06) 9 68 64 40 möglich.

wahlschied/eiweiler

Ortsvorsteher machen Urlaub

Der Wahlschieder Ortsvorsteher, Reiner Zimmer, ist vom 29. Juli bis einschließlich 16. August nicht im Dienst. Seine Vertretung übernimmt Dirk Brunnet, der stellvertretende Ortsvorsteher. Der Eiweiler Ortsvorsteher, Hermann Bär, ist vom 29. Juli bis einschließlich 18. August nicht im Dienst. Seine Vertretung übernimmt Uwe Müller, der stellvertretende Ortsvorsteher. Das hat die Heusweiler Gemeindeverwaltung mitgeteilt.

Regionalverband

Motte löst Polizeieinsatz aus

Weil er Kindergeschrei aus dem Nachbarhaus hörte, hat ein Mann in Malstatt am Sonntag kurz nach Mitternacht die Polizei gerufen. Die angerückten Polizisten fanden in der Tat aufgeregte Kinder vor. Eine große Motte war in ein Kinderzimmer geflogen und hatte die vier Mädchen im Alter zwischen sieben und 15 Jahren in Angst und Schrecken versetzt, meldet die Polizei.