| 00:00 Uhr

Kinder experimentieren im Saarlandmuseum mit Drucktechniken

Saarbrücken. . Während des Ferienprogramms für Kinder bietet das Saarlandmuseum die Veranstaltung „Experimentieren mit Drucktechniken“ für Jungen und Mädchen ab sechs Jahren an. red

Die Termine sind am 24. und 25. Juli, 10 bis 12 Uhr, im Atelier des Saarlandmuseums.Während des Kurses lernen die Kinder, was sie mit einfachen Fundstücken alles anstellen können: Holzstückchen, Korken, Wattestäbchen, Gräser und vieles mehr. Während des Seminars im Atelier in der Bismarckstraße 17 werden sogar kleine Kunstwerke daraus. Die Kinder sind eingeladen, an den beiden Vormittagen Fundstücke mit oder ohne Farben "durch die Presse zu ziehen" und zu beobachten, was auf dem Papier dabei herauskommt.

Die Teilnahmegebühr pro Kind für die beiden Veranstaltungen am Mittwoch, 24. Juli, und Donnerstag, 25. Juli, beträgt 15 Euro (inklusive Material).

Weitere Informationen und Anmeldung bis spätestens Montag, 22. Juli, per E-Mail unter service@saarlandmuseum.de oder Tel. (06 81) 9 96 42 34