| 00:00 Uhr

KEW warnt Kunden vor Trickbetrügern

Kreis Neunkirchen. Die KEW Kommunale Energie- und Wasserversorgung, weist darauf hin, dass sich derzeit wieder fremde Personen an Haustüren als Mitarbeiter des Unternehmens ausgeben. Diese wollten sich unter dem Vorwand, die Gas- und Stromversorgung kontrollieren zu wollen, Zutritt zu den Wohnungen verschaffen, heißt es. red

Möglicherweise gehe es dabei wieder darum, vermeintlich günstigere Strom- und Gasverträge abzuschließen, vermutet das Unternehmen. Eigene Mitarbeiter könnten sich jederzeit ausweisen. Außerdem würden Verträge nur bei der KEW in der Händelstraße oder über das Internet geschlossen, keinesfalls aber an der Haustür.

Die KEW warnt davor, persönliche Daten herauszugeben. Sollte jemand ähnliche Beobachtungen machen, bittet die KEW um Mitteilung: Telefon (06821) 200-150.