| 20:33 Uhr

Hilfe für kranke Kinder
Karnevalisten spenden für Klinikclowns

Saarlouis. Die Saarländischen Karnevalsvereine haben dem Verein Kinderhilfe Saar 5000 Euro gespendet. Das Geld soll der Arbeit der sogenannten Klinik-Clowns im Marienhaus-Klinikum in Saarlouis zugute kommen, die sich kranker Kinder annehmen.

„Die Spende bringt uns unserem Ziel, dass die Clowns zukünftig jede Woche die kranken Kinder besuchen können, ein gutes Stück näher. Bisher ist dies nur alle vierzehn Tage möglich“, sagte Margarita von Boch, Vorsitzende des Vereins Kinderhilfe Saar bei der Spendenübergabe.