| 20:13 Uhr

Karl Fuss übergibt das närrische Zepter an Ludwig Müller

Großrosseln. Die Großrosseler Karnevalsvereinigung Doll Doll hat einen neuen Präsidenten. Karl Fuss hat bei der jüngsten Mitgliederversammlung das närrische Zepter an den bisherigen Vizepräsidenten Ludwig Müller weitergegeben. Der neue Vorstand setzt sich weiter wie folgt zusammen: Vizepräsidentin Carolin Löbenbrück, 1. Schriftführerin Beate Lux, 2

Großrosseln. Die Großrosseler Karnevalsvereinigung Doll Doll hat einen neuen Präsidenten. Karl Fuss hat bei der jüngsten Mitgliederversammlung das närrische Zepter an den bisherigen Vizepräsidenten Ludwig Müller weitergegeben. Der neue Vorstand setzt sich weiter wie folgt zusammen: Vizepräsidentin Carolin Löbenbrück, 1. Schriftführerin Beate Lux, 2. Schriftführerin Anna-Katharina Blum, 1. Kassierer Lothar Lux, 2. Kassierer Bruno Schmitt, 1. Zeugwart Nikola Grepo, 2. Zeugwart Theo Paul, Elferratspräsident Tobias Pfortner, Jugendleitung Birgit Müller und Andrea Hahn, Programmgestaltung Andreas Hahn, Werbeleiter Ludwig Müller, Leiter der Bühnen- und Saalgestaltung Mario Hümbert, Leiter Prinzenwagenbau Helmut Schwarz, Beschallungstechniker Kai Becker, Beisitzer Adolf Herth, Monika Zimmermann, Charles Lawon-Body und Willi Müller, 1. Zugführer Hans-Ludwig Karrenbauer. Auch der närrische Hofstaat wurde bei dieser Versammlung gewählt: In der kommenden Session werden Prinz Willi (Müller) Hofnarr Andreas (Hahn) und Herold Adolf (Herth) die Narren in und um Rosseln wieder begeistern. Als 2. Zugführer steht Karl Fuss dem Verein auch künftig zur Verfügung. Aus dem Vorstand schieden aus: Karin Haser,die lange Jahre für die Schriftführung mitverantwortlich war, Klaus Bernhard Wagner, der als Elferratspräsident durch die Sitzungen führte, und Harry Linke, der für den Wagenbau zuständig war. Chantal Zapf verabschiedete sich als Zeugwartin.Nächste Veranstaltung der Karnevalsvereinigung Doll Doll ist ein Kinderfest am 7. Juni am Hundeplatz am Sumpen. red