| 23:30 Uhr

Kaminbrand sorgte für einen Großeinsatz der Feuerwehr

Oberthal. Oberthal. Ein Kaminbrand in Oberthal hat am Freitagabend für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Das meldet die Wehr. Gegen 22.30 Uhr gingen in der Kreisalarmzentrale der Feuerwehren in St. Wendel mehrere Notrufe ein. Daraufhin wurde von der Alarmzentrale die Löschbezirke der Feuerwehr Oberthal und die Drehleiter des Löschbezirks St. Wendel-Kernstadt alarmiert

Oberthal. Ein Kaminbrand in Oberthal hat am Freitagabend für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Das meldet die Wehr. Gegen 22.30 Uhr gingen in der Kreisalarmzentrale der Feuerwehren in St. Wendel mehrere Notrufe ein. Daraufhin wurde von der Alarmzentrale die Löschbezirke der Feuerwehr Oberthal und die Drehleiter des Löschbezirks St. Wendel-Kernstadt alarmiert.An der Einsatzstelle eingetroffen, konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um einen Kaminbrand mit starker Flammenbildung in der Scheuerbergerstraße. Die Einsatzkräfte stellten den Brandschutz im Gebäude sicher und beobachteten den Funkenflug, um einer Ausbreitung zu verhindern. Der Kamin brannte unter Aufsicht kontrolliert aus. Verletzt wurde niemand.


Im Einsatz waren die Löschbezirke Oberthal-Gronig, Güdesweiler, Steinberg/Deckenhardt und St. Wendel-Kernstadt, je ein Rettungswagen des DRK und der Malteser, Polizei und Schornsteinfeger. red