Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:23 Uhr

Junge Katholiken machen Bildungsfahrt nach New York

Völklingen/Püttlingen. Die Jugendseelsorge im katholischen Dekanat Völklingen richtet eine Jugendbildungsfahrt nach New York aus (15. bis 23. Mai). Das Angebot richtet sich an junge Erwachsene von 17 bis 26 Jahren, "besonders eingeladen sind Abiturienten, Fachabiturienten, Studenten und alle, die mit beruflichen Umbrüchen konfrontiert sind", heißt es in der Mitteilung

Völklingen/Püttlingen. Die Jugendseelsorge im katholischen Dekanat Völklingen richtet eine Jugendbildungsfahrt nach New York aus (15. bis 23. Mai). Das Angebot richtet sich an junge Erwachsene von 17 bis 26 Jahren, "besonders eingeladen sind Abiturienten, Fachabiturienten, Studenten und alle, die mit beruflichen Umbrüchen konfrontiert sind", heißt es in der Mitteilung. Die Teilnehmer werden, in Begleitung von Pastoralreferent Klaus Friedrich, in Manhattan in einem Selbstversorgerhaus wohnen. Ziel ist die Begegnung mit anderen Kulturen, fest eingeplant ist ein Besuch der Vereinten Nationen (UNO) und der ständigen Vertretung Deutschlands bei der UNO, ebenso der Gedenkstätte "9/11" am ehemaligen World Trade Center. redWeitere Informationen: Telefon (0 68 98) 68 98 90.

jugendseelsorge.org