| 20:17 Uhr

Jugendbüro Neunkirchen bietet Herbst-Fahrt nach Köln an

Kreis Neunkirchen. Das Jugendbüro der Kreisstadt Neunkirchen veranstaltet zusammen mit dem Landkreis Neunkirchen und den kommunalen Jugendbüros im Kreis vom 22. bis 25. Oktober eine mehrtägige Städtefahrt nach Köln für Jugendliche von 13 bis 18 Jahren. Die Unterbringung erfolgt in der 2011 modernisierten Jugendherberge Köln-Riehl

Kreis Neunkirchen. Das Jugendbüro der Kreisstadt Neunkirchen veranstaltet zusammen mit dem Landkreis Neunkirchen und den kommunalen Jugendbüros im Kreis vom 22. bis 25. Oktober eine mehrtägige Städtefahrt nach Köln für Jugendliche von 13 bis 18 Jahren. Die Unterbringung erfolgt in der 2011 modernisierten Jugendherberge Köln-Riehl. Die Innenstadt ist zu Fuß (etwa 3,5 Kilometer) oder innerhalb weniger Minuten mit der U- und S- Bahn zu erreichen.Vorgesehen ist zunächst die selbstständige Erkundung der Innenstadt anhand eines Gruppenplanspiels.


Aufstieg auf den Kölner Dom



Der "Lohn" dafür ist danach der Aufstieg auf den Kölner Dom mit einen hervorragenden Blick über die Stadt. Die Besichtigung eines Großunternehmens und eine TV-Backstage-Tour werden weitere Programmpunkte des viertägigen Aufenthalts sein. Darüber hinaus werden die Jugendlichen genügend Zeit haben, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Und dass Museen nicht langweilig sein müssen, merkt man vielleicht beim Basketball gegen einen Roboter im Odysseum, auf dem höchsten Kölner Fußballplatz im Deutschen Sportmuseum, oder man lässt sich die verschiedenen Köstlichkeiten im Schokoladenmuseum schmecken. Besonders interessant für die jungen Damen könnte auch der Besuch des Duftmuseums sein.

Abends können sich die Jugendlichen dem Treiben auf der Domplatte anschließen, wenn es das Wetter erlaubt, im Kölner Jugendpark "chillen" oder den Tag in Ruhe ausklingen lassen.

Die Betreuung erfolgt durch pädagogische Fachkräfte des Kreisjugendamtes und der Jugendbüros im Landkreis Neunkirchen. Im Reisepreis von 90 Euro ist die An- und Abreise mit der Bahn ab Bahnhof Neunkirchen, Unterkunft in der Jugendherberge Köln-Riehl (in Drei- bis Vierbettzimmern) inklusive Frühstück, Eintrittsgelder für Museen, Führung in einem Kölner Großunternehmen, Gruppentickets für den Kölner Verkehrsraum, Bettwäsche, die Betreuung der Jugendlichen und die Kulturförderabgabe der Stadt Köln enthalten.red

Anmeldungen werden in allen Jugendbüros im Landkreis entgegengenommen, für die Kreisstadt Neunkirchen: Jugendbüro Neunkirchen, Tel. (0 68 21) 20 24 20, Klaus Heidinger.