Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:21 Uhr

Jonas Emmerich ist JU-Vorsitzender

Die neue Junge Union in Losheim. Foto: VA
Die neue Junge Union in Losheim. Foto: VA
Losheim. Jonas Emmerich heißt der Vorsitzende der Jungen Union (JU) Losheim, die sich neu gegründet hat. "Wir Jugendlichen wollen der Politikverdrossenheit entgegenwirken und die JU Saar um einen Gemeindeverband erweitern", umreißt der Vorsitzende sein Ziel und das seiner gut 15 Mitstreiter

Losheim. Jonas Emmerich heißt der Vorsitzende der Jungen Union (JU) Losheim, die sich neu gegründet hat. "Wir Jugendlichen wollen der Politikverdrossenheit entgegenwirken und die JU Saar um einen Gemeindeverband erweitern", umreißt der Vorsitzende sein Ziel und das seiner gut 15 Mitstreiter. Stefan Palm, Ortsvorsteher von Losheim und CDU-Landtagsabgeordneter, habe mitgeholfen, die Nachwuchsorganisation der Christdemokraten ins Leben zu rufen, sagt Jonas Emmerich.Natürlich haben es sich JU-Landesvorsitzender Markus Uhl und CDU-Kreisparteichefin Helma Kuhn-Theis nicht nehmen lassen, bei der Gründungsversammlung dabei zu sein. Kreisvorsitzender Philip Hoffmann freut sich sehr über den Zuwachs im Landkreis. "In den vergangenen zwei Jahren sind wir so stark gewachsen, dass wir inzwischen wieder in fast allen Gemeindeverbänden vertreten sind", sagte Hoffmann. Hierzu trage der Losheimer Gemeindeverband einen großen Teil bei.

"Nach diesem gelungenen Beginn steht einer Erweiterung des Mitgliederbestandes nichts mehr im Wege", ist sich der frisch gekürte Chef der Losheimer JU sicher. "Wir hoffen auf großen Zuspruch." Als Hauptliegen nennt Jonas Emmerich die Vertretung der Interessen von Jugendlichen, speziell der Jugendlichen in Losheim. "Die Mitglieder der JU haben die Chance, an politischen Entscheidungen teilzuhaben und wirklich etwas zu bewegen."

Im kommenden Jahr will der Gemeindeverband ein Thesenpapier und einen Arbeitsplan erarbeiten, kündigte Jonas Emmerich an. red

Auf einen Blick

Der Vorstand: Vorsitzender ist Jonas Emmerich, seine Stellvertreter sind Christian Mertes und Stephan Eisenbrand, Schriftführerin ist Linda Lichtmeß, Schatzmeister Dominik Casper, Pressereferentin Lena Jacobs, Referent für Internet und digitale Medien Matthias Kiefer und Referent für besondere Aufgaben Dennis Brachmann. red