| 00:00 Uhr

Jeder Vierte verdient weniger als 8,50 Euro

Wahlschied BUND fordert neue Bus-Direktverbindung Die Buslinie 174, die seit Jahrzehnten die Orte Göttelborn, Wahlschied und Holz mit Saarbrücken verband, wurde Ende Juni 2013 eingestellt. Der BUND Saar setzt sich nun für eine erneute direkte Anbindung ein. red

>

Wahlschied

Drängelgitter für den Langgarten



Der Langgarten in Wahlschied soll Spaziergängern zur Erholung dienen, er ist ein Landschaftsschutzgebiet. Deshalb sollen auch weder Mofas noch Mopeds durch den Langgarten brausen dürfen, so will es der Ortsrat. Um Raserei dort verhindern zu können, diskutiert man nun über die Anschaffung von Umlauf- beziehungsweise Drängelgittern als entschleunigende Sperren. >

Sport regional

Neuanfang in derFußball-Saarlandliga

Nach sechs Jahren in der Oberliga mussten die Sportfreunde Köllerbach am Ende der vergangenen Saison den Abstieg in die Saarlandliga hinnehmen. Dort angekommen, sieht der Verein die Chance für einen Neuanfang. >

Regionalverband

Jeder Vierte verdient weniger als 8,50 Euro

Die Zahlen sind Besorgnis erregend, eine Studie des Pestel-Instituts aus Hannover hat festgestellt, dass rund 34 000 Arbeitnehmer aus dem Regionalverband weniger als 8,50 Euro brutto (netto unter 6,50 Euro) die Stunde verdienen. Im Schnitt ist das jeder vierte Arbeitnehmer. 7400 Bewohner des Regionalverbandes Saarbrücken haben einen Voll- oder Teilzeitjob, bei dem sie so wenig verdienen, dass sie nicht ohne Hartz IV auskommen, heißt es weiter. >

Riegelsberg

Geschwindigkeitwird kontrolliert

Die Gemeinde Riegelsberg kündigt Geschwindigkeitskontrollen in den Ortsteilen Riegelsberg und Walpershofen zu folgenden Terminen an: am Montag, 29. Juli, Dienstag, 30. Juli, und am Mittwoch, 31. Juli. Auch außerhalb dieser Termine können Kontrollen stattfinden, heißt es weiter aus dem Rathaus.

Saarbrücken

Sparkassen-Parkhausauf bei Saar-Spektakel

Aufgrund von Bauarbeiten in der Saarbrücker Eisenbahnstraße stehen für Besucher des Saar-Spektakels in diesem Jahr weniger Parkplätze in der Stadt zur Verfügung. Die Sparkasse teilt indes mit, dass sie ihr Parkhaus in der Hohenzollernstraße offenlässt. Dort können Sparkassenkunden am 2., 3. und 4. August jeweils bis 22.30 Uhr parken. Freitags und samstags ist das Parkhaus ab 8 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr geöffnet.