| 20:14 Uhr

Intelligenztest in der Jugendherberge

Saarbrücken. Am Samstag, 24. März, führt der Verein "Mensa in Deutschland e.V." in Saarbrücken einen zweistündigen wissenschaftlich anerkannten Intelligenz-Gruppentest durch. Interessierte können hier gegen eine Gebühr ihren Intelligenzquotienten ermitteln und auf diesem Wege außerdem gegebenenfalls das Mensa-Aufnahmekriterium (einen IQ ab 130) erfüllen

Saarbrücken. Am Samstag, 24. März, führt der Verein "Mensa in Deutschland e.V." in Saarbrücken einen zweistündigen wissenschaftlich anerkannten Intelligenz-Gruppentest durch. Interessierte können hier gegen eine Gebühr ihren Intelligenzquotienten ermitteln und auf diesem Wege außerdem gegebenenfalls das Mensa-Aufnahmekriterium (einen IQ ab 130) erfüllen.Das teilt der Mensa-Verein mit. Der Intelligenz-Gruppentest findet um 11 Uhr in der Jugendherberge im Saarbrücker Meerwiesertalweg 31 statt.


Eine Anmeldung im Internet unter www.mensa.de ist noch bis Mittwoch, 21. März, möglich. Fragen zum Ablauf und zu den Anmeldeformalitäten beantwortet die Saarbrücker Testleiterin Isabel Aragón per E-Mail unter tl-saarbruecken@mensa.de.

Der Verein Mensa ist nach eigenen Angaben ein internationaler Zusammenschluss von weltweit rund 110 000 hochintelligenten Menschen. Nach den USA und Großbritannien stellt Deutschland mit rund 10 000 Mitgliedern die drittgrößte Gruppe innerhalb des Vereins.



Mitglied werden kann, wer in einem normierten Test nachweist, dass er einen höheren Intelligenzquotienten hat als 98 Prozent der Bevölkerung. Bekannte Mensa-Mitglieder sind der deutsche Oscar-Preisträger Florian Gallenberger und die Schauspielerin Geena Davis. "Mensa in Deutschland e. V." (MinD) ist unter anderem als Interessenvertretung beim Deutschen Bundestag registriert. Der Verein engagiert sich darüber hinaus mit zahlreichen Projekten für die Förderung und Erkennung von Hochbegabung. Dazu gehören unter anderem die Projekte "MensaKids" und "MensaJuniors" für hochintelligente Kinder und Jugendliche sowie das "MinD-Hochschul-Netzwerk", das beim MinD-Symposium als Ausrichter fungiert.

Seit 2004 verleiht "Mensa in Deutschland e. V." den deutschen IQ-Preis. Preisträger des Jahres 2010 war die populärwissenschaftliche Zeitschrift "Spektrum der Wissenschaft". red

Informationen zum Mensa-Verein und zum IQ-Test in Saarbrücken bei Isabel Aragón, E-Mail tl-saarbruecken@mensa.de

mensa.de