| 20:11 Uhr

Integrationsstelle für Zugewanderte bietet Kurse an

Püttlingen. Die Köllertaler Integrationsstelle für Zugewanderte (KIZ) ist Anlauf- und Beratungsstelle sowohl für im Köllertal lebende Zuwanderer, insbesondere Familien und Frauen, als auch für Einheimische

Püttlingen. Die Köllertaler Integrationsstelle für Zugewanderte (KIZ) ist Anlauf- und Beratungsstelle sowohl für im Köllertal lebende Zuwanderer, insbesondere Familien und Frauen, als auch für Einheimische. Dort, im Unternehmerzentrum Püttlingen (UZP) in der Viktoriastraße, finden in den Räumen der KIZ offene Treffen und Gesprächskreise statt, Kontaktaufnahme und -pflege mit ansässigen Vereinen und Verbänden. Es gibt regelmäßige Treffen und Gruppenstunden zur Förderung des Gemeinschaftsgefühls, politische und staatsbürgerliche Bildungsangebote. Auch EDV-Kurse, Malkurse für Kinder, Seniorentreffen sowie Frauenrunden sind nach Angaben der Integrationsstelle regelmäßig im Programm. redWeitere Informationen und Terminabsprache bei Anne Trampert, Tel. (0 68 98) 69 81 73, dienstags von 9.30 bis 11 Uhr, mittwochs von 15 bis 17 Uhr, donnerstags von 14.30 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung.