| 20:06 Uhr

Informationen für Jungunternehmer

HomburgInformationen für JungunternehmerDie Wirtschaftsförderung der Stadt Homburg bietet Jungunternehmern und allen, die dies werden wollen, einen kostenlosen Infoabend zu den Themen Businessplan, Recht, Steuern und Fördermittel an. Der Termin ist am Donnerstag, 28. Mai, um 17 Uhr im parlamentarischer Trakt, Zimmer 245, im Rathaus Homburg, Am Forum

HomburgInformationen für JungunternehmerDie Wirtschaftsförderung der Stadt Homburg bietet Jungunternehmern und allen, die dies werden wollen, einen kostenlosen Infoabend zu den Themen Businessplan, Recht, Steuern und Fördermittel an. Der Termin ist am Donnerstag, 28. Mai, um 17 Uhr im parlamentarischer Trakt, Zimmer 245, im Rathaus Homburg, Am Forum. redAnmeldung unter Telefon (06841) 101 411HomburgJohanneum: Abschied von Pater HoltmannUnter dem Motto "Good bye Holdi!" stand das Frühlings-Konzert am Dienstag, 26. Mai, im Homburger Gymnasium Johanneum. Das Konzert gab einen Einblick und Rückblick auf das musikalische Leben von Pater Ludger Holtmann, der am Ende des Schuljahres aus dem aktiven Schuldienst ausscheiden wird. Beginn war um 19 Uhr in der Aula der Schule. Jeder, der sich Pater Holtmann verbunden fühlte, oder einfach nur Freude an einem schönen Konzertabend hatte, kam ins Johanneum, um mit Pater Holtmann zu singen und fröhlich zu sein. red KirkelGrüne Punkte zeigen, wo es schnelle Hilfe gibtSeit vier Wochen sind sie fester Bestandteil des Ortsbildes in Kirkel: die Aufkleber der so genannten Hilfepunkte. Wo immer ein solcher Punkt am Schaufenster oder einer Tür klebt, gibt es schnelle und umkomplizierte Hilfe. Sei es ein Glas Wasser oder ein Pflaster fürs aufgeschürfte Knie. In Limbach, Altstadt und Kirkel-Neuhäusel beteiligen sich bislang 23 Geschäfte, Arztpraxen und andere Einrichtungen an der Aktion. redSaarbrückenZu Pfingsten gibt's die Nacht der KirchenAn Pfingstsonntag leuchten viele Saarbrücker Kirchen wieder in Pfingstrot: 30 Gotteshäuser öffnen am 31. Mai ihre Türen zur zweiten Nacht der Kirchen. Zum 100-jährigen Stadtjubiläum steht das Ereignis unter dem Motto "Suchet der Stadt Bestes". An Pfingstsonntag selbst laden weit über 150 Stunden Programm in die Gotteshäuser der Landeshauptstadt ein. Das Programm beginnt um 18 Uhr mit einem Eröffnungsgottesdienst in der Ludwigskirche. Von dort wird das "Pfingstfeuer" in alle teilnehmenden Kirchen getragen, wo um 20 Uhr die Programme starten. redwww.saarbruecker-nacht-der-kirchen.de SaarbrückenBritz will Geld fürSonnenschutz an SchulenOberbürgermeisterin Charlotte Britz fordert vom Land rund 3,5 Millionen Euro für Sonnenschutz an Saarbrücker Grundschulen. Anlass ist die Entscheidung des Landes, den Sonnenschutz am Völklinger Marie-Luise-Kaschnitz-Gymnasium zu finanzieren. "Auch unsere Grundschulen benötigen dringend Sonnenschutz", sagt die Saarbrücker Verwaltungschefin. ols