| 20:10 Uhr

Industriekultur mit Delf Slotta in Heinitz erleben

Heinitz. Die Volkshochschule (VHS) Neunkirchen lädt am Sonntag, 5. September, um 10 Uhr zu einer zweistündigen Besichtigung des Industriekultur-Standorts Neunkirchen-Heinitz unter Führung von Delf Slotta ein. Auf dem Programm stehen die Jugendstilhalle des alten Kokereigaskraftwerkes, das Mundloch des Heinitz-Stollens und der historische Bergfestplatz

Heinitz. Die Volkshochschule (VHS) Neunkirchen lädt am Sonntag, 5. September, um 10 Uhr zu einer zweistündigen Besichtigung des Industriekultur-Standorts Neunkirchen-Heinitz unter Führung von Delf Slotta ein. Auf dem Programm stehen die Jugendstilhalle des alten Kokereigaskraftwerkes, das Mundloch des Heinitz-Stollens und der historische Bergfestplatz. Treffpunkt ist in Heinitz der Parkplatz am Heinitz-Stollen in der Moselschachtstraße. Die Teilnahmegebühr beträgt drei Euro. redWeitere Infos bei Delf Slotta unter Telefon (01 79) 1 24 63 71 oder unter www.delfslotta.de.