| 00:00 Uhr

In Mandy's Lounge wird in den Mai gerockt

Homburg Anton Boldyrevlive erleben Am 3. Mai findet um 19 Uhr im Christian-von-Mannlich-Gymnasium in Homburg ein Klavierkonzert mit dem Pianisten Anton Boldyrev aus St. red

Petersburg statt. Zu seinem Programm zählen Beethovens "Mondscheinsonate" op. 27/2, Mussorgskis "Bilder einer Ausstellung" sowie Rachmaninovs "6 Etudes-tableaux" aus op. 39. Der Eintritt ist frei.

Homburg

In Mandy's Lounge wird in den Mai gerockt


Rock in den Mai - unter diesem Motto präsentiert Mandy's Lounge in der Kirrberger Straße 7 in Homburg morgen, Dienstag, 30. April, ab 20 Uhr die "Bitter Brothers". Mandy's Lounge veranstaltet jeden ersten Mittwoch im Monat eine Jazz-Jam-Session mit Schwerpunkt "Jazz Standards", zu deren Erfolg regelmäßig 15 bis 20 zum Teil national und international bekannte Musiker beitragen. Die nächste Session findet am Mittwoch, 1. Mai, ab 20 Uhr statt.

Kontakt: Tel. (0 68 41) 9 93 48 00., E-Mail: info@mandys-lounge.de, oder www.mandys-lounge.de.

Homburg

Musikschule lädtzur Zeitreise ein

Am Sonntag, 5. Mai, präsentiert die Musikschule Homburg im Kulturzentrum Saalbau ein buntes, spannendes und unterhaltsames Konzert.

Die Zuhörer begeben sich mit der Musikschule auf eine musikalische Zeitreise durch verschiedene musikalische Epochen. Die Schüler haben mit ihren Lehrern ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Eltern, Verwandte, Musikbegeisterte und alle Freunde der Musikschule Homburg sind eingeladen. Die Reise beginnt um 16 Uhr auf dem "Dachboden des Schlosses". Der Eintritt ist frei.

Homburg

Jens Hassfeld erzählt von Diospi Suyana



Am Sonntag, 5. Mai lädt die Evangelische Stadtmission Homburg, Schillerstraße 5, um 18 Uhr zu einem Bericht über das peruanische Missionskrankenhaus Diospi Suyana, was übersetzt "Wir vertrauen auf Gott" bedeutet, ein. Der Gynäkologe Dr. Jens Hassfeld wird mit Bildern und persönlichem Bericht allen Interessierten im Rahmen des Gottesdienstes der Evangelischen Stadtmission einen Einblick in seine Arbeit geben.

Homburg

City-Light-Partysteigt nur für Kinder

Eine City Light-Party als Alternative zur Hexennacht veranstaltet die Freie evangelische Gemeinde in der Pirminiusstraße 38 am Dienstag, 30. April, unter dem Thema "Rosige Aussichten". Alle Kinder zwischen sieben und 13 Jahren sind zur Party mit Theater, Musik, Spielen, Spaß und einem Bastel-Workshop eingeladen. Beginn ist um 18 Uhr in den Räumen der Freien evangelischen Gemeinde in Beeden mit einem gemeinsamen Essen, Ende ist gegen 21 Uhr. Kosten: zwei Euro.