Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

In Kleinblittersdorf gibt es ab August genug Krippenplätze

Kleinblittersdorf. Während in der Stadt Hunderte Krippenplätze fehlen, sieht die Lage in der Gemeinde Kleinblittersdorf wesentlich entspannter aus. Dort fehlten nach Aussagen von Bürgermeister Stephan Strichertz lediglich vier bis fünf Betreuungsplätze. fab

Zwar wisse man auch hier nicht genau, wie viele Eltern ab August einen Anspruch auf einen Betreuungsplatz für ein Kleinkind geltend machen, jedoch könne man flexibel reagieren. In Rilchingen-Hanweiler werde gerade die Kita energetisch saniert. Sollte der Bedarf höher sein als die angepeilten 35 Prozent, könne man dort eine Betreuung sicherstellen. Viele Kommunen in Deutschland fürchten ab August Klagewellen von Eltern. In Saarbrücken fehlen allein 220 Krippenplätze.