| 00:00 Uhr

In einer Nacht gleich mehrere Autos aufgebrochen

Heiligenwald. In der Nacht zum Samstag sind in Heiligenwald mehrere geparkte Fahrzeuge aufgebrochen worden. In der „Kurze Gasse“ wurde die Seitenscheibe eines älteren Pkw der Marke Mitsubishi eingeschlagen und Münzgeld aus einer Ablage entwendet. red



Ebenfalls wurde die Seitenscheibe eines Pkw in der Brunnenstraße eingeschlagen. Hier entwendete der Täter eine Geldbörse. Im Tannenweg schlugen unbekannte Einbrecher die Seitenscheibe eines Opel Astra ein. Es gelang ihnen offenbar nicht, die Fahrzeugentriegelung zu öffnen, so dass es beim versuchten Einbruchsdiebstahl blieb. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Wertgegenstände, insbesondere offen liegendes Bargeld und Geldbörsen, nicht im Pkw liegen gelassen werden sollten.

Hinweise bitte an die Polizei Illingen, Telefon (0 68 25) 92 40, oder den Kriminaldienst bei der Polizei Neunkirchen, Telefon (0 68 21) 20 32 57, erbeten.