| 00:00 Uhr

Igel in Konservendose sorgt für Notruf bei der Polizei

Malstatt. Ein Igel hielt in der Nacht zu Dienstag eine Bewohnerin der Alten Lebacher Straße in Malstatt in Schach. Wie die Polizei mitteilt, wurde sie durch Geräusche auf der Terrasse geweckt. red

Die Frau erschrak, fasste sich Mut, schaute nach und entdeckte auf ihrer Terrasse einen Igel, der in eine Konservendose gekrochen war und sich darin eingeklemmt hatte. Durch das Hin- und Herrollen der Dose hatte das Tier auf sich aufmerksam gemacht. Zunächst wusste die besorgte Frau keinen Rat und verständigte die Polizei. Schließlich gelang es der unsanft geweckten Frau, den Deckel der Dose zu weiten, sodass der Igel wieder herauskriechen konnte. Die Polizei musste schließlich nicht mehr ausrücken.