| 20:16 Uhr

HSG Völklingen nach Sieg in Dansenberg jetzt auf Platz neun

Völklingen. Die HSG Völklingen hat am vergangenen Samstag ihr erstes Spiel in der Rückrunde der Handball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland beim TuS Kaiserslautern-Dansenberg knapp mit 31:29 (12:13) gewonnen. Völklingen verbesserte sich damit in der Tabelle von Platz elf auf den neunten Rang

Völklingen. Die HSG Völklingen hat am vergangenen Samstag ihr erstes Spiel in der Rückrunde der Handball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland beim TuS Kaiserslautern-Dansenberg knapp mit 31:29 (12:13) gewonnen. Völklingen verbesserte sich damit in der Tabelle von Platz elf auf den neunten Rang.



Simowski ersetzt Kreuser

Trainer Berthold Kreuser konnte seine Mannschaft aufgrund einer Grippe nicht begleiten, für ihn nahm A-Jugendtrainer Marcus Simowski auf der Bank Platz. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit handelte sich HSG-Spieler Marvin Mebus seine dritte Zwei-Minuten-Zeitstrafe ein und war damit für den Rest des Spiels disqualifiziert. In der Phase danach konnten sich die Gastgeber aus Rheinland-Pfalz beim Stand von 15:19 aus Völklinger Sicht mit vier Toren absetzen. "Das war das einzige Mal, in der sich eine der beiden Mannschaften eine höhere Führung erspielen konnte, ansonsten fand die gesamte Partie auf Augenhöhe statt", erklärte Marcus Simowski.

In der Folge bekam die HSG Völklingen das Geschehen wieder besser in den Griff, lag zehn Minuten vor Schluss mit 26:24 vorne und konnte die Führung bis zum Schlusspfiff halten. "Das waren wieder zwei ganz wichtige Punkte", fand Simowski und bescheinigte der Mannschaft eine gute Leistung: "Sie haben stark gespielt und die Rote Karte gut weggesteckt. Vor allem, wenn man bedenkt, dass mit Norbert Petö ein wichtiger Spieler verletzungsbedingt fehlte und Spielmacher Thomas Kochann nach seiner Krankheit noch nicht ganz das spielt, was er eigentlich kann." Am Freitagabend geht es für die HSG Völklingen bereits weiter, wenn die zweite Mannschaft der HG Saarlouis um 20 Uhr in der Hermann-Neuberger-Halle zu Gast ist. skr