| 21:16 Uhr

Homburger Tafel bittet um Spenden

Bliesdalheim. Teigwaren, haltbare Milchprodukte, Obst, Gemüse, Schokolade, Dauergebäck oder Ähnliches sind bei der Homburger Tafel willkommen. Sie ist eine Einrichtung, die armen Menschen helfen will. In Bliesdalheim sind dazu Sammelstellen vorhanden

Bliesdalheim. Teigwaren, haltbare Milchprodukte, Obst, Gemüse, Schokolade, Dauergebäck oder Ähnliches sind bei der Homburger Tafel willkommen. Sie ist eine Einrichtung, die armen Menschen helfen will. In Bliesdalheim sind dazu Sammelstellen vorhanden. So können Spenden abgegeben werden bei Christine Ploetz, Von-der-Leyen-Straße 14, Telefon (06843) 902 284, Simone Fuchs, Von-der-Leyen-Straße 7, Telefon (06843) 53 89, oder Brigitte Schlick, Zum Rech 30, Telefon (06843) 55 22. Die Lebensmittel werden montags der Homburger Tafel übergeben, sodass die Anlieferung am besten am Wochenende erfolgen sollte. ott