Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:16 Uhr

Homburger Tafel bittet um Spenden

Bliesdalheim. Teigwaren, haltbare Milchprodukte, Obst, Gemüse, Schokolade, Dauergebäck oder Ähnliches sind bei der Homburger Tafel willkommen. Sie ist eine Einrichtung, die armen Menschen helfen will. In Bliesdalheim sind dazu Sammelstellen vorhanden

Bliesdalheim. Teigwaren, haltbare Milchprodukte, Obst, Gemüse, Schokolade, Dauergebäck oder Ähnliches sind bei der Homburger Tafel willkommen. Sie ist eine Einrichtung, die armen Menschen helfen will. In Bliesdalheim sind dazu Sammelstellen vorhanden. So können Spenden abgegeben werden bei Christine Ploetz, Von-der-Leyen-Straße 14, Telefon (06843) 902 284, Simone Fuchs, Von-der-Leyen-Straße 7, Telefon (06843) 53 89, oder Brigitte Schlick, Zum Rech 30, Telefon (06843) 55 22. Die Lebensmittel werden montags der Homburger Tafel übergeben, sodass die Anlieferung am besten am Wochenende erfolgen sollte. ott