| 20:28 Uhr

27. Januar
Holocaust-Gedenktag im Landtag

Saarbrücken. Der Landtag des Saarlandes lädt für Samstag, 27. Januar, um 11 Uhr, zusammen mit der Landeszentrale für politische Bildung zum Holocaust-Gedenktag in das Parlamentsgebäude ein. Der Tag ist den Opfern des Nationalsozialismus gewidmet.

An der Gedenkveranstaltung werden der Zeitzeuge Rudolf Steinbach, die Landesvorsitzende des Verbands Deutscher Sinti und Roma, Diana Bastian, und Landtagspräsident Klaus Meiser (CDU) teilnehmen. Meiser werde vor der Veranstaltung einen Kranz an der Gedenkstätte „Gestapolager Neue Bremm“ niederlegen, hieß es.