| 00:00 Uhr

Hoffen auf ein Tennis-Wunder

Merzig. Das Herrenteam des TC Merzig hat kaum noch eine Chance auf den Klassenverbleib in der Tennis-Oberliga. Mit mren zwei Punkten belegen sie zurzeit den vorletzten Platz und das bei voraussichtlich drei Absteigern. age

Und als wären die Aussichten nicht schon trübe genug, muss der notwendige Sieg an diesem Sonntag ausgerechnet beim Titel-Favoriten TC Rotenbühl gelandet werden. Für den Spitzenreiter würde ein Sieg gegen den TCM die Meisterschaft bedeuten. "Das macht die ganze Sache für uns natürlich nicht einfacher. Wir können nur auf eine Sensation hoffen", meinte Merzigs Sportorganisator Frank Wagner vor dem letzten und entscheidenden Spieltag. Aufschlag auf dem Rotenbühl ist um 10 Uhr.