| 00:00 Uhr

Hochrad, Tanz und ein eigener Song

Homburg. 32 Kinder hatten sich an der „Schnupperwoche 13“ der Awo beteiligt und konnten diverse Workshops besuchen. Die Ergebnisse zeigten sie nun bei der Abschluss-Zirkus-Vorführung. red

Die Freizeitmaßnahme der Awo SPN, die sogenannte "Schnupperwoche 13", ging jetzt zu Ende. Den Abschluss bildete eine Zirkusvorführung unter dem Motto "Piraten" statt. Die Kinder führten dort ihre erlernten Künste vor. Diese reichten von Jonglage, Hochrad über eine Modenschau bis hin zu einer Tanzvorführung. Während beider Wochen konnten insgesamt jeweils 32 Kinder in verschiedene Workshops reinschauen. Die Standardtänze wurden den Kindern vom RRC Homburg beigebracht. Es entstanden in der Freizeit sogar eigene Lieder, die im Tonstudio vom "Haus der Begegnung" in Erbach eigenständig komponiert und aufgenommen wurden. Die Eltern, Großeltern und Geschwister und Freunde freuten sich über die Vorführungen mit den Kleinen. In der ersten Woche war der Höhepunkt der Besuch im Kletterpark mit anschließendem Grillen. Es ist geplant, im nächsten Jahr in den ersten beiden Wochen der Sommerferien diese Freizeitmaßnahme anzubieten.