| 23:19 Uhr

Heute Spatenstich für neue RettungswacheNeue Rettungswache am Uniklinikum

Homburg. Am heutigen Montag, 7. April, wird um 14 Uhr der erste Spatenstich für eine neue Rettungswache am Uniklinikum getan. Lange sei für diesen dringend notwendigen Bau nach einem Standort gesucht worden, informiert der Rettungszweckverband Saar. Jetzt wurde ein geeignetes Grundstück auf dem Gelände des Uniklinikums gefunden

Homburg. Am heutigen Montag, 7. April, wird um 14 Uhr der erste Spatenstich für eine neue Rettungswache am Uniklinikum getan. Lange sei für diesen dringend notwendigen Bau nach einem Standort gesucht worden, informiert der Rettungszweckverband Saar. Jetzt wurde ein geeignetes Grundstück auf dem Gelände des Uniklinikums gefunden. Im Bereich der ehemaligen Gärtnerei stellt das Klinikum ein etwa 3100 Quadratmeter großes Grundstück zur Verfügung. Die Bauzeit wird mit einem Jahr gerechnet, die Kosten wurden auf 1,7 Millionen Euro veranschlagt. Die Entwicklung der Einsatzzahlen im Einzugsbereich der Rettungswache Homburg, die Anzahl der Rettungsdienstfahrzeuge und die gestiegenen Anforderungen an Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, aber auch die Änderungen in der Personalstruktur hätten neue Räume für die Rettungswache dringend notwendig gemacht, betont der Rettungszweckverband. maa